1880 bis 1914

Vor dem 1. Weltkrieg - Seydel in aller Welt

Schon C.A.Seydel hatte in den 1870er Jahren Verbindungen nach  Nordamerika geknüpft, welche die Söhne Richard und Moritz weiter ausbauten. Um 1900 hatte man schließlich alle Kontinente erreicht.









King Billy
war eine Werbefigur, die einen Australischen Ureinwohner darstellen sollte.
Sie wurde bis in die 20er Jahre benutzt.
Interessant, wie sich die Werbeträger verändern.
Nach gegenwärtigen ästhetischen Vorstellungen würde man mit dieser Grafik nicht viel Absatz erzielen können.







Erste Mundharmonikaorchester (1910)

formierten sich, damals noch zusammen mit anderen Instrumenten.
Die Bass- und Begleitmundharmonikas wurden erst später entwickelt, mit denen man die im Bild festgehaltenen Streicher, welche den Bass stellten, ersetzen konnte.

Mundharmonikas aus dieser Zeit finden Sie >hier
1880 bis 1914
JavaScript ist deaktiviert. Leider können Sie die Funktionen des Shops nicht nicht oder nur eingeschränkt nutzen.