Im 2. Weltkrieg


Der 2. Weltkrieg -Zeit der Frauen

Nach Ausbruch des Krieges wird Hugo Bischoffsberger zur Armee eingezogen.
Zwei Frauen bringen die Firma während dieser Zeit über die Runden:

Seit 1939 von Margarete Seydel und Hedwig Bischoffberger geleitet, übersteht der Betrieb auch diese Zeit.

Hedwig war schon vor dem Krieg lange Jahre im Betrieb und die rechte Hand des Chefs.

Als einziges Artefakt aus dieser Zeit haben wir eine Verpackung des Kriegsgutes "Mundharmonika" gefunden, wie sie oben abgebildet ist.
>weiter
Im 2. Weltkrieg
JavaScript ist deaktiviert. Leider können Sie die Funktionen des Shops nicht nicht oder nur eingeschränkt nutzen.