Diddy 'Dynamite' Metzger

small: Diddy 'Dynamite' Metzger

Diddy Metzger

1963 erblickte Diddy Metzger in einem Taxi zwischen Bruchsal und Graben-Neudorf das Licht der Welt. Er wuchs als Sohn der Akkordeonvirtuosin Hertha Metzger auf dem Badener Land auf. Als er 14 war starb seine Mutter und er war nach einer kurzen, heftigen Zeit bei Pflegeeltern plötzlich für sich selbst verantwortlich.

Vielleicht kommt man so zum Blues, denn mit 14 Jahren begann er Sonny Boy Williamson, Little Walter oder James Cotton zu hören und lernte autodidaktisch die Bluesharp zu spielen. Er tourte mit Aron Burton und Angela Brown und spielte über 20 Jahre mit der Blueslegende Louisiana Red bis zu dessen Tod in 2012.

Diddy fand aber parallel zum traditionellen Blues seine eigene extravagante Art Roots Musik zu interpretieren. Er ist heute Frontman bei Colin Jamieson´s Dynamite Daze und zählt auch wegen seiner bizarren Singstimme zu den polarisierenden Sängern und Harpern der deutschen Blues und Roots Szene.

Diddy spielt SEYDEL HARMONICAS wegen des unverblümten Sounds und weil nur die Edelstahlzungen alles mitmachen was er einer Harp zumutet.




> Dynamite Daze's homepage

zurück
Diddy 'Dynamite' Metzger
JavaScript ist deaktiviert. Leider können Sie die Funktionen des Shops nicht nicht oder nur eingeschränkt nutzen.