Keith Parker

Ich interessierte mich für Musik seit ich sehr jung war und Radio Luxenburg und eineig Piratensender auf einem kleinen Transistor Radio hörte. An einem Tag im Jahre 1964 hörte ich zum ersten mal "Not Fade Away" von den Rolling Stones und das hat micheinfach umgehauen und woher kam bloss dieser unglaubliche Mundharmonika-Sound?

Nach einigen Besuchen in meinem Musikgeschäft vor Ort und nachdem ich mein komplettes Taschengeldfür eine Tremolo und eine Chromatische Mundharmonika ausgegeben hatte, kam ich endlich mit einer kleinen Richter Harmonica nach Hause. Ich setzte mich auf die Straße und ich begann heraus zu finden, was Blues ist und was dieses kleine, simpel erscheinende Instrument noch zu bieten hat.

40 Jahre später, meine erst Mundharmonika ist längst Geschichte, habe ich die SEYDEL 1847 für mich entdeckt, aber ich bin immer noch dabei heraus zu finden, welche Emotionen und Leidenschaft man mit diesem kleinen Ding herausposaunen kann - ein Reise ohne Ende, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt.

Die Blues Harmonika dominiert meist meine komplette Freizeit, ich spiele in Clubs und Festivals mit meiner Band, den "Untouchables", ich gebe Unterrichtsstunden, schreibe Artikel für Musikzeitschriften und ich zeige auch vielen Profis, wie sie den besten verstärkten Sound aus der Mundharmonika heraus bekommen.

Überall, wo ich hin reise, spiele ich auf Sessions und als ich in Chicago in einem Club mit Vance Kelly spielte, habe ich das bisher schönste Kompliment bekommen: "...es muss erst ein weisser aus London kommen, um uns zu zeigen, wie man Chicago Blues auf der Harmonica spielt ;-)" - cool!!!!!

Mein Sound und Stil hat seine Wurzeln im Chicago-Blues, der mir vorkommt wie ein guter Wein, weich und spritzig zu gleich. Jetzt, im alter von 55 Jahren verstärkt sich meine Leidenschaft für die Mundharmonika immer noch.

Es hat sich so weit entwickelt, dass ich viele interessante Menschen weltweit kennen lernen durfte, die ich zum Teil jetzt meine Freunde nennen kann. Was kannst Du sonst für Dein Tschengeld besser kaufen, als eine Harmonica, die dem Spieler und dem Zuschauer so viel Erfüllung gibt?

Ich freue mich auf die kommenden 40 Jahre mit meinen SEYDEL Blues Harmonicas - probier's doch einfach auch mal!


zurück
Keith Parker
JavaScript ist deaktiviert. Leider können Sie die Funktionen des Shops nicht nicht oder nur eingeschränkt nutzen.