Peter Nande

Peter Nande, Jahrgang 1968, begann seine musikalische Karriere mit 19 Jahren als er seine erste Band gründete "Nande & The Big Difference" - das war 1998. 2002 kam dann die gleichnamige CD auf den Markt und die Band ging auf Europa-Tour, auf der sie viele amerikanische Gast-Künstler, wie James Harman, Lazy Lester, RJ. Mischo und Gry Primich unterstützten.

Die Zusammenarbeit mit dem legendären Sänger und Harp-Spieler James Harman - www.jamesharman.com - beeinflußte Peters musikalisches Leben zutiefst. In der allerfeinsten Blues-Tradition entwickelte sich eine professionelle Zusammensarbeit, sowohl als Mentor und Schüler und auch eine gute Freundschaft.

Im Jahre 2005 entschloss sich Peter Nande, wieder einmal inspiriert durch James Harman, seinen Traum durch die USA zu fahren Wirklichkeit weren zu lassen. Zusammen mit einigen erstklassigen amerikanischen Musikern, die er auf seiner Europa-Tour kennen gelernt hatte, wollte er seine eigene Musik aufnehmen.

Der Traum wurde Wirklichkeit - mit einem kompletten Set eigener Songs und seinem Gitarristen Ronni Busack-Boysen fuhr er 2006 nach Kalifornien. James Harman, der ebenfalls ein sehr erfahrener Produzent ist, wartete mit einer Schar von spielbereiten amerikanischen Top-Musikern, z. B. Harmans eigenem Gitarristen Nathan James, um im Wohnzimmer von James Harman eine Aufnahme Session zu machen.

Die CD wurde die erste aus einer Serie von drei CDs mit dem Titel "California Sessions". Später im selben Jahr erreichte "Big Boy Boogie" - California Sessions Vol. 1" enthusiastische Resonanz und wurde für die den dänischen Grammy award 2007 (Kategorie "Blues Album of the Year") nominiert .

Vol. 2 der Serie ist gerade in Produktion, während Peter und seine Band auf so vielen Festivals und in so vielen Clubs wie möglich spielt. Zuletzt tat sich Peter mit dem Slide-Gitarristen und Sänger Tim Lothar zu einem schon jetzt sehr gefragten Duo zusammen.

Peter Nande hat eine sehr positive und unterhaltungs-orientierte Herangehensweise an seine Musik, nicht zuletzt hörbar auf "California Blues". Neben seiner genialen Ader für das Songwriting und großen Fähigkeiten an der Mundharmonika besitzt Peter ein großes Organisationstalent, das ihn zusammen mit seinem starken Willen helfen wird sich und seine Musik weiter zu bringen!

Peter Nande, Gewinner des “Danish Blues Musician of the year 2007”

Peter Nande


zurück
Peter Nande
JavaScript ist deaktiviert. Leider können Sie die Funktionen des Shops nicht nicht oder nur eingeschränkt nutzen.