Roger C. Wade

 small:Roger C. Wade

Roger C. Wade - àka Little Roger

In den letzten zwanzig Jahren hat sich Roger C. Wade (harp/vocals) als herausragender Mundharmonikaspieler der Zunft deutscher Bluestraditionalisten etabliert. Sein ebenso kraftvoller wie sensibler Stil, eindringliches Bluesfeeling gepaart mit einem gesunden Maß an Virtuosität begeistert den Bluesspezialisten und das Partypublikum gleichermaßen. Spontaneität, Humor und eine energiegeladene "Stage presence" - so schätzt das Publikum Roger C. Wade seit über 20 Jahren in Deutschland und Europa.

1968 in Norwich, England geboren, entdeckte Roger Mitte der 80er Jahre nicht nur den British Blues aber hauptsächlich seine Liebe zum klassischen Blues. Nach ersten Gigs als Duo auf den Straßen von England, zog es ihn schon nach Deutschland, wo er Anfang der 90er Jahre in seiner ersten deutschen Bluesband spielte, zunächst als Sideman dann als Frontman und Sänger. Kurz darauf gründete Roger seine erste Band, Excuse My Blues, zusammen mit seiner Frau Marion am Klavier. Die Weichen waren gestellt und die Richtung klar - es ging um Blues, Boogie und RnB. 1994 verbrachte Roger mehrere Monate in den USA, wo er mit vielen namhaften Blueskünstlern zwischen New York und San Francisco zusammenspielte.

Nach dieser aufregenden und charakterprägenden Zeit kehrte Roger nach Deutschland zurück und gründete die Band Little Roger & The Houserockers mit seiner Frau Marion am Klavier und Tilmann Michalke an der Gitarre. In den letzten 20 Jahren waren zahlreiche bekannte Musiker als Gast bei Auftritten der Band, u.a. Alex Schulz, Chris Rannenberg, Marc T uvm.

Im Jahr 2010 hat die Band eine zweiwöchige Tournee mit RJ Mischo in Europa absolviert. Die Band hat vier CDs aufgenommen, die letzte "Jumping at Jack's Joint" zusammen mit Thomas Feldmann, Sax Gordon und mit Special Guest Marc T, der darüber hinaus zwei CDs der Band produziert hat. Neben den Houserockers steht Roger regelmäßig mit anderen Bands auf der Bühne, insbesondere Jan Mohr and the Backscratchers und das Duo "Roger Mohr."

> Little Rogers Webseite

zurück
Roger C. Wade
JavaScript ist deaktiviert. Leider können Sie die Funktionen des Shops nicht nicht oder nur eingeschränkt nutzen.