Wolfgang_Niedecken

Was viele nicht wissen: Der Frontmann der Kölner
Kultband BAP spielt Bluesharp!

Die Gruppe um Frontmann Wolfgang Niedecken
besteht seit 1976. In den Jahren davor trat er
als Solomusiker mit Gitarre und Mundharmonika
als „Bob Dylan der Südstadt“ in Köln und Umgebung
auf.
Schon damals trug er den Spitznamen "Bapp",
was in rheinischer Mundart soviel wie "Vater"
bedeutet. Heute warten seine Fans bei Konzerten
sehnsüchtig auf die Zugabe, z.B. den Titel
"Wie ne Stein" bei dem er gern zur Bluesharp
greift.

Wir hoffen natürlich auf einen neuen Hit von
BAP bei dem er mit der Seydel Blues Session
zu hören ist!!!

Wolfgang Niedecken


zurück
Wolfgang_Niedecken
JavaScript ist deaktiviert. Leider können Sie die Funktionen des Shops nicht nicht oder nur eingeschränkt nutzen.