Vom tiefsten zum höchsten Ton

 

Hören Sie sich den enormen Tonumfang unserer 1847 Modelle an - erhältlich in 31 unterschiedlichen Tonarten von doppelt tief E (LLE) bis hoch Bb (HBb):





small:1847 NOBLE Low LLE

Dies ist die am tiefsten gestimmte

Blues Harmonika weltweit!

small:1847 NOBLE Regular Bb

Dies waren die ersten Blues Harmonicas mit

Edelstahl-Stimmzungen - eingeführt 2007

small:1847 NOBLE High HBb

Dies ist die am höchsten gestimmte

Blues Harmonika weltweit!



...und so klingen sie alle zusammen: small:Charlie Slavik & Bertram Becher

 

Der Spieler sollte seine Spielweise an unterschiedliche Tonhöhen seiner Instrumente anpassen, aber wie genau funktioniert das?

 

Anblastechnik:

Spielen Sie das Instrument also nicht mit zuviel Druck - "atmen" sie die Töne mehr als sie "anzupusten" oder stark "zu saugen". Die Stimmzungen sind bei dezenter Spielweise mit der richtigen Atemtechnik (Bauchatmung) viel langlebiger und verstimmen sehr viel weniger als bei zu hartem Spiel.

 

Der richtige Ansatz:

Die entstehende Lautstärke und der Klang sind nicht nur eine Frage des Spieldrucks, sondern vielmehr eine Frage des richtigen Spielansatzes.

Experimentieren Sie mit der Mund- und Rachenform, wenn sie Töne unterschiedlicher Tonhöhe spielen wollen - tiefe Töne benötigen eine längere Luftsäule als hohe Töne - geben Sie also den Tönen den "richtigen Raum" und Sie werden feststellen, dass Sie sie in der gewünschten Lautstärke "zum Singen" bringen können, ohne dass sich der Spieldruck zu stark erhöht.

 

Links: Mundraum bei tiefen Tönen (wie beim Vokal "U"), Mitte: Mundraum bei mittleren Tönen (wie beim Vokal "E"), rechts: Mundstellung bei hohen Tönen (wie beim Vokal "I")

 

Ihr Mund- und Rachenraum ist der Resonanzkörper für den erzeugten Ton - Sie und die Mundharmonika bilden also eine funktionelle Einheit.

 

Wie spielt man auf den Low und doppelt tief gestimmten instrumenten (LLE bis LF#)?

Um den tief gestimmten Instrumenten den gewünschten Klang zu entlocken, brauchen die Töne Volumen: Den Stimmzungen muss ein genügend großer Resonanzraum geboten werden und erst dann klingt das Instrument entsprechend fett und laut. Dabei hilft der neue, um etwa 20% dickere Kanzellenkörper aus versiegeltem Nußbaum bzw. eloxiertem Aluminium und die höheren Schalldeckel. Spezielle Ventile sorgen selbst im extrem tiefen Bereich für sehr gute Luftdichtheit.

 

Wie spielt man auf den regulär gestimmten Instrumenten? (G bis F#)

Die Standard-1847 Modelle besitzen den bewährten Kanzellenkörper mit mittlerer Dicke. Sie klingen am besten, wenn man sie mit einem natürlichen, entspannten Ansatz spielt. Natürlich sollte der Mundraum auch an die jeweilige Tonhöhe angepaßt werden damit die Töne perfekt erklingen können.

 

Wie spielt man auf den hoch-gestimmten Modellen? (HG bis HBb)?

Um den hoch gestimmten Instrumenten den gewünschten Klang zu entlocken, brauchen die Töne ein kleines Volumen: Den Stimmzungen muss ein recht kleiner Resonanzraum geboten werden und erst dann klingen die 1847 High entsprechend laut und durchdringend. Dabei hilft der neue, um etwa 20% dünnere Kanzellenkörper aus versiegeltem Ahorn oder eloxiertem Aluminium.

 

Bitte beachten Sie: Spezielle Spieltechniken, die regelmäßig auf Standard-Instrumenten benutzt werden (Bending oder Overblows), müssen ebenfalls an die tief- und hoch-gestimmten Instrumente angepasst werden und funktionieren daher nicht gleich auf Anhieb!

 


 

1847 NOBLE Low, Standard und High mit schwarz-eloxierten Aluminium-Kämmen in drei Stärken:

>zu haben im SEYDEL eShop

 


 

1847 CLASSIC Low, Standard und High mit vollversiegelten Holz-Kämmen in drei Stärken (Low: Wallnuss, Standard/High: Ahorn)

Die Alleskönner unter den Blues Harmonicas: >1847 CLASSIC & NOBLE

1847 CLASSIC High

Tonart HBb 16201HBb

SEYDELs Nächste Generation hoch gestimmter Harmonikas: vom hohen G (HG) bis zum hohen Bb (HBb). Die 1847 HBb ist die höchst-...




> Extras + Zubehör + 0,00 €
74,95 €
inkl. MwSt.

1847 CLASSIC

Tonart C 16201C

Die erste in Serie hergestellte Richter-Mundharmonika mit Edelstahlstimmzungen!




> Extras + Zubehör + 0,00 €
74,95 €
inkl. MwSt.

1847 CLASSIC Low

Tonart LLE 16201LLE

SEYDEL's Next-Generation Low-Harmonicas: Die tiefste Blues-Harmonica der Welt - mit neuem Baritone Design & Edelstahl-Stimmzungen

Standard Richter


> Extras + Zubehör + 0,00 €
74,95 €
inkl. MwSt.

1847 NOBLE High

Tonart HBb 16501HBb

SEYDELs Nächste Generation hoch gestimmter Harmonikas: vom hohen G (HG) bis zum hohen Bb (HBb). Die 1847 HBb ist die höchst-...




> Extras + Zubehör + 0,00 €
95,95 €
inkl. MwSt.

1847 NOBLE

Tonart C 16501C

Die 1847 NOBLE ist die konsequente Weiterentwicklung der erfolgreichen 1847 Blues-Modelle mit Edelstahl-Stimmzungen.




> Extras + Zubehör + 0,00 €
95,95 €
inkl. MwSt.

1847 NOBLE Low

Tonart LLE 16501LLE

SEYDEL's Next-Generation Low-Harmonicas: Die tiefste Blues-Harmonica der Welt - mit neuem Baritone Design & Edelstahl-Stimmzungen

Standard Richter


> Extras + Zubehör + 0,00 €
95,95 €
inkl. MwSt.

JavaScript ist deaktiviert. Leider können Sie die Funktionen des Shops nicht nicht oder nur eingeschränkt nutzen.