Workshop-4 - 2020

Workshop-4 - 2020

> Extras + Accessory + 0.00 €
219.00 €
VAT incl.

Extras + Accessory
Spare parts

Anmeldung* zum Workshop: Zungenschlag, Vibrato, Bending – technische und künstlerische Möglichkeiten der diatonischen Mundharmonika in Folk und Blues (für leicht fortgeschrittene Spieler)

 

mit OLAF BÖHME (D, Harmonica) und WALTER RICHTER (D, Gitarre) in Klingenthal (15. - 18. Sept. 2020) im Ferienhotel-Mühlleiten - Diatonische Mundharmonikas in C, A, G und D bitte mitbringen - Instrumente können auch vor Ort erworben werden.

Zungenschlag, Vibrato, Bending – technische und künstlerische Möglichkeiten der diatonischen Mundharmonika in Folk und Blues" (für leicht fortgeschrittene Spieler)


Neben Olaf Böhme an der Mundharmonika, wird wie in den Vorjahren der Gitarrist Walter Richter während des gesamten Workshops dabei sein, um die Teilnehmer entsprechend zu begleiten. Die Anwesenheit eines Gitarristen ist bei Olafs Workshops Standard. Er legt sehr viel Wert darauf, dass die Workshopteilnehmer das Gelernte unmittelbar praktisch mit Gitarrenbegleitung umsetzen.

Anhand exemplarischer Songs aus Folk und Blues wird Olaf Böhme auf die Techniken Zungenschlag, Vibrato und Bending näher eingehen.

 

Schwerpukte des Workshops:

 

  • Verschiedene Methoden des Tongue-Blocking (Zungenschlagtechnik), Zungenflatter, Zungentriller, Oktavsplittings, Quintensplittings
  • Wie kann man Songs rhythmisch mit Zungenschlag und verwandter Techniken unterstützen?
  • Vibratotechniken wie Kehlkopf-, Zwerchfell-, Zungen-, Handvibrato, ihre Klangcharistika
  • Erlernen und Üben von Bendingtönen und Arpeggios, Intonationsübungen und -methoden
  • Künstlerischer Einsatz von Einzel- und Doppeltonbending und Glissandos mittels Bending

 

Olaf wird diese Themen exemplarisch an 4-5 ausgewählten Stücken darstellen. Die Teilnehmer werden neben vielen theoretischen und spieltechnischen Erkenntnissen vor allem praktische Spielerfahrungen aus dem Workshop mitnehmen.


Über den Dozenten:
Olaf Böhme ist leidenschaftlicher Harp-Spieler seit seinem 16. Lebensjahr und Buchautor des über 100 Songs umfassenden >„Großen Mundharmonika Buchs“. Er gibt Workshops und Privatunterricht; er ist sowohl im Duo als auch in diversen Bands zuhause und kann auf  unzählige Auftritte bei diversen Festivals u.a. auch als gern gesehener Gastmusiker zurück- und vorausblicken.

Dieser Workshop richtet sich an leicht fortgeschrittene Mundharmonika-Spieler oder Gitarristen, die Mundharmonika spielen.

 

Bitte die Übernachtungen hier buchen:

Ferienhotel Mühlleithen
Waldstr. 4
D-08248 Klingenthal-Mühlleithen

Tel.: 0049 (0) 37465 / 2201

>www.ferienhotel-muehlleithen.de

>info@ferienhotel-muehlleithen.de

 

*Verbindliche Anmeldung im Auftrag des >Vereins "Mundharmonika-Live" - Rabatt-Gutscheine haben keine Gültigkeit!

 

Zungenschlag, Vibrato, Bending – technische und künstlerische Möglichkeiten der diatonischen Mundharmonika in Folk und Blues" (für leicht fortgeschrittene Spieler)


Neben Olaf Böhme an der Mundharmonika, wird wie in den Vorjahren der Gitarrist Walter Richter während des gesamten Workshops dabei sein, um die Teilnehmer entsprechend zu begleiten. Die Anwesenheit eines Gitarristen ist bei Olafs Workshops Standard. Er legt sehr viel Wert darauf, dass die Workshopteilnehmer das Gelernte unmittelbar praktisch mit Gitarrenbegleitung umsetzen.

Anhand exemplarischer Songs aus Folk und Blues wird Olaf Böhme auf die Techniken Zungenschlag, Vibrato und Bending näher eingehen.

 

Schwerpukte des Workshops:

 

  • Verschiedene Methoden des Tongue-Blocking (Zungenschlagtechnik), Zungenflatter, Zungentriller, Oktavsplittings, Quintensplittings
  • Wie kann man Songs rhythmisch mit Zungenschlag und verwandter Techniken unterstützen?
  • Vibratotechniken wie Kehlkopf-, Zwerchfell-, Zungen-, Handvibrato, ihre Klangcharistika
  • Erlernen und Üben von Bendingtönen und Arpeggios, Intonationsübungen und -methoden
  • Künstlerischer Einsatz von Einzel- und Doppeltonbending und Glissandos mittels Bending

 

Olaf wird diese Themen exemplarisch an 4-5 ausgewählten Stücken darstellen. Die Teilnehmer werden neben vielen theoretischen und spieltechnischen Erkenntnissen vor allem praktische Spielerfahrungen aus dem Workshop mitnehmen.


Über den Dozenten:
Olaf Böhme ist leidenschaftlicher Harp-Spieler seit seinem 16. Lebensjahr und Buchautor des über 100 Songs umfassenden >„Großen Mundharmonika Buchs“. Er gibt Workshops und Privatunterricht; er ist sowohl im Duo als auch in diversen Bands zuhause und kann auf  unzählige Auftritte bei diversen Festivals u.a. auch als gern gesehener Gastmusiker zurück- und vorausblicken.

Dieser Workshop richtet sich an leicht fortgeschrittene Mundharmonika-Spieler oder Gitarristen, die Mundharmonika spielen.

 

Bitte die Übernachtungen hier buchen:

Ferienhotel Mühlleithen
Waldstr. 4
D-08248 Klingenthal-Mühlleithen

Tel.: 0049 (0) 37465 / 2201

>www.ferienhotel-muehlleithen.de

>info@ferienhotel-muehlleithen.de

 

*Verbindliche Anmeldung im Auftrag des >Vereins "Mundharmonika-Live" - Rabatt-Gutscheine haben keine Gültigkeit!

 

... read more
Switch to desktop view Switch to mobile view
Go to top
JavaScript is disabled. Unfortunately you can not use the services of the shop not or only partially.