Tonhöhenumfang von Mundharmonikas

Bitte gehen Sie mit der Maus zum gewünschten Ton und klicken Sie für ein Klangbeispiel!

 

Das mittlere C wird im deutschen mit c' bezeichnet (Beschriftung der Mundharmonika: C) - die internationale Schreibweise benutzt für denselben Ton C4. Die Beschriftung unserer Instrumente orientiert sich meistens am tiefsten Ton des Instruments, dieser findet sich meistens in Kanal 1 blasen (z.B. gibt es drei Varianten von in F gestimmten Richter Harmonikas: Normales F (tiefster Ton f'), tiefes F = LF (tiefster Ton f)  und doppelt-tiefes F = LLF (tiefster Ton F). 

Einige Instrumente, z. B. die in Natürlich Moll gestimmten, werden mit dem Grundton der natürlichen Moll-Skala beschriftet, der sich in Kanal 2 ziehen befindet.

 

 

> pdf-Download: Stimmungstabellen aller SEYDEL-Modelle

> Tabelle mit allen Notennamen und berechneten Frequenzen

zurück

Druckansicht

JavaScript ist deaktiviert. Leider können Sie die Funktionen des Shops nicht nicht oder nur eingeschränkt nutzen.